Welpen

Der Verein MASCE eV garantiert durch seine Zuchtordnung eine höchstmögliche Sicherheit des Welpenkäufers in Bezug auf die Gesundheit der Welpen

 

  • Alle Zuchthunde unserer Züchter haben eine Zuchtzulassung, bei der auf  Typ, Charakter und Gesundheit geachtet wird
  • Alle Zuchthunde erhalten eine jährliche Augenuntersuchung vom Fachtierarzt.
    Alle Zuchthunde sind mindestens HD geröntgt, viele zusätzlich auch auf ED und OCD
  • Alle Zuchthunde sind mindestens auf MDR1 getestet, viele zusätzlich auf PRA, CEA, HSF4, DM, CM und CMR1
  • Alle Welpen erhalten vor der Abgabe eine Augenuntersuchung vom Fachtierarzt.
  • Alle Welpen werden geimpft und gechipt abgegeben.
  • Alle Welpen erhalten eine Wurfabnahmeuntersuchung durch einen Tierarzt mit der 7-8. Lebenswoche.
  • Alle Welpen erhalten eine Ahnentafel des MASCE eV

 

 

 

 

 

 

 

 

WElpenvermittlung

 Auf der Züchterliste  können Sie ersehen, welche Züchter aktuell Welpen haben und sich direkt mit unsren Züchtern in Verbindung setzen.

 

Gerne beraten wir Sie auch rund um ihr neues Familienmitglied und vermitteln Sie an die für Sie passenden Züchter weiter. Wenden Sie sich hierfür bitte an unsere zentrale Welpenvermittlung

 

 

 

Erwachsene Hunde suchen ein Zuhause

 

 

 Von Zeit zu Zeit suchen Junghunde oder erwachsene Hunde bei unseren Züchtern ein neues Zuhause. Bitte fragen Sie bei der entralen Welpenvermittlung an.

 

 

 

 

 

 

Zentrale Welpenvermittlung

Office  
Montag - Freitag 16-18 h
Doreen Stäbe-Unger
05173-925456

Erfragen Sie hier geplante Würfe . Wir helfen Ihnen gerne den richtigen Welpen zu finden

 

 

 

 

Welpenpreis


Die Preise für einen Mini American Welpen mit MASCE eV Papieren liegen zwischen 2000 - 2500,- Euro für einen "Not for breed"-Welpen. Abweichungen nach oben und unter sind möglich.

Die Elterntiere haben eine Zuchtzulassung des MASCE eV inclusiv alles notwendigen Untersuchungen. Der Welpe erhält vor Abgabe eine Augenuntersuchung vom Fachtierarzt und der Wurf wird mit 8 Wochen vom Zuchtwart oder einem Tierarzt abgenommen. Die Welpen erhalten vor Abgabe eine 3-fach Impfung ( SHP) und sind gechipt.

"Not-for-breed" bedeutet, dass dieser Welpe vom Züchter für den Einsatz in der Zucht gesperrt wurde. In der Regel wird bei diesen Welpen der Zuchteinsatz ohne Genehmigung des Züchters mit einer Vertragsstrafe belegt. Das "Not-for-breed" wird in der Ahnentafel des Welpen vermerkt.

Bei Kauf eines künftigen Zuchthundes ( "For-breed") muss eine ausdrückliche Absprache mit dem Züchter hierüber erfolgen. Welpen, die für die Zucht freigestellt sind, kostet in der Regel deutlich mehr, als die "Nor-for-breed" Welpen.

 

 

 

 


MASCE Ahnentafel

Die MASCE Ahnentafel gibt es in Platin, Gold und Silber.

Eine Platin-Ahnentafel erhalten die Welpen, wenn beide Elterntiere eine MASCE Ahnentafel und eine Zuchtzulassung mit allen notwendigen Untersuchungen haben. Beide Eltern werden mit kompletten 4 Generationen Pedigree aufgeführt.
Hierüber hinaus ist die Abstammung der Welpen durch einen DNA Test bestätigt ( DNA-VP / verified parentage)

 

Eine Gold-Ahnentafel erhalten Welpen, wenn beide Elterntiere eine MASCE Ahnentafel und eine Zuchtzulassung mit allen notwendigen Untersuchungen haben.Beide Eltern werden mit kompletten 4 Generationen Pedigree aufgeführt.

 

Eine Silber-Ahnentafel erhalten Welpen, bei denen mit einer Einzeldeckgenehmigung ein Rüde genutzt wurde, der keine Zuchtzulassung  im MASCE hat, aber AKC, FCI, MASCA, IMASC, ASDR oder ASCA registriert ist.
Hier enthält die Ahnentafel nur das Pedigree des Elternteils, daß eine Zuchtzulassung im MASCE hat. Der andere Teil der Ahnentafel bleibt leer.
Hier können  ggf die Gesundheitsauswertungen des Rüden nicht durch den MASCE überprüft und verifiziert werden.


Ihr Ansprechpartner im Verein:

Frank und Rita Wisotzki

PHONE: +49 (0)4952-8275828

 

Zentrale Welpenvermittlung

 

Montag - Freitag 16-18 h
Doreen Stäbe-Unger
05173-925456

Wir helfen Ihnen gerne den richtigen Welpen zu finden